Teilnahmedingungen

Teilnahmebedingungen für Wettbewerbe und Gewinnspiele „#TeamJB17“

Die Teilnahme und Durchführung der Wettbewerbe und Gewinnspiele im Zusammenhang mit der Vermarktungskampagne der Brillenkollektion von Jérôme Boateng unter dem Namen „JB by Jérôme Boateng“ richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

§ 1 Veranstalter
Der Veranstalter der Wettbewerbe und Gewinnspiele ist MORE THAN SPORTS GmbH, Drehbahn 9, 20354 Hamburg („Veranstalter“). Die Wettbewerbe bzw. Gewinnspiele werden durch den Veranstalter in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchgeführt.


§ 2 Teilnahmeberechtigung / Ausschlussgründe
(1)  Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 12 Jahre alt sind. Die Teilnahme von Personen, die zu diesem Zeitpunkt jünger als 18 Jahre sind, erfordert das vorherige Einverständnis des oder der Erziehungsberechtigten. Die Teilnahme ist unabhängig von der Inanspruchnahme von Dienstleistungen. Die Inanspruchnahme der vom Veranstalter angebotenen Dienstleistungen erhöhen nicht die Gewinnchancen.

(2) Mitarbeiter des Veranstalters, der mit ihm verbundenen Unternehmen oder der beteiligten Kooperationspartner sind von der Teilnahme an dem Wettbewerb bzw. Gewinnspiel ausgeschlossen.

(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

§ 3 Zeitraum, Preise und Teilnahme am Wettbewerb bzw. Gewinnspiel „VISIONARY“
(1) Der Wettbewerb bzw. das Gewinnspiel „VISIONARY“ beginnt am 07.12.2017 um 00:00 Uhr deutscher Zeit und endet am 30.12.2017 um 24:00 Uhr („Laufzeit“).

(2) Zu gewinnen gibt es eine Brille „Visionary“ aus der Brillenkollektion „JB by Jérôme Boateng“ sowie eine Mitgliedschaft im „TeamJB17“, die zur Teilnahme an einem persönlichen Treffen mit Jérôme Boateng („Meet & Greet“) in München gemeinsam mit den Gewinnern anderer Wettbewerbe bzw. Gewinnspiele berechtigt. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

(3) Ein Teilnehmer nimmt am Wettbewerb bzw. Gewinnspiel teil, indem er auf den Online-Plattformen „Instagram“ (www.instagram.com) oder "Facebook" (www.facebook.com/edel-optics) ein Posting teilt, welches ein Foto von sich mit dem Brillenmodell JB Visionary bei seinem Optiker ist. Im Text darunter muss das Posting mit #JBvisionary und dem #teamJB17 gekennzeichnet werden und auch der Optiker, bei dem die Aufnahme geschossen wurde, muss genannt werden.


§ 4 Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels „VISIONARY“

(1) Nach Ablauf des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels sammelt die Jury alle Postings anhand der Hashtags und sucht den Gewinner aus.

(2) Die Gewinner werden jeweils auf der Instagram- und Facebook-Seite des Unternehmens Edel-Optics (www.instagram.com/edel_optics beziehungsweise www.facebook.com/edeloptics) bekannt gegeben und gebeten sich innerhalb von vierzehn Tagen nach Bekanntgabe per E-Mail an

office@morethansports.eu
 

mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen. Hierbei haben die Gewinner ihren vollen Namen und Adresse mitzuteilen, um den Anspruch auf den Gewinn geltend zu machen. Sollte innerhalb von vierzehn Tagen nach Bekanntgabe keine Kontaktaufnahme der Gewinner mit Mitteilung der persönlichen Daten erfolgen, verfällt der jeweilige Gewinn.

(3) Der Gewinner der Brille „visionary“ aus der Brillenkollektion „JB by Jérôme Boateng“ erhält seinen Gewinn auf dem Postweg, sobald der Gewinner dem Veranstalter seine Adresse mitgeteilt hat. Die Portokosten trägt der Veranstalter.

(4) Der Gewinner der Mitgliedschaft im „TeamJB17“ wird zu einem späteren Zeitpunkt über den genauen Ort und Zeitpunkt des „Meet & Greet“ mit Jérôme Boateng in München informiert. Die Benachrichtigung erfolgt spätestens zwei Wochen vor dem Treffen. Aufgrund anderer Verpflichtungen von Jérôme Boateng kann das Treffen kurzfristig verschoben oder abgesagt werden. In dem Fall wird der Gewinner schnellstmöglich über einen Nachholtermin informiert. Der Gewinner hat keinen Anspruch, eine Terminverschiebung zu verlangen.

(5) Soweit für den Gewinner eine Anreise nach München notwendig ist, obliegt die Wahl der Verkehrsmittel und Unterbringung dem Veranstalter. Die Kosten für An- und Abreise und eine Übernachtung in München trägt der Veranstalter. Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise erfolgt auf Kosten des Gewinners. Das Gleiche gilt auch für sämtliche private Kosten, die während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.).

(6) Die Brille "visionary“ aus der Brillenkollektion „JB by Jérôme Boateng“, die neben der Mitgliedschaft im „TeamJB17“ Teil des Gewinns ist, wird dem Gewinner per Post zugeschickt.

(7) Der Gewinner der Mitgliedschaft im „TeamJB17“ räumt dem Veranstalter mit Teilnahme an dem  „Meet & Greet“ mit Jérôme Boateng das ausschließliche, unwiderrufliche, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, sämtliche Foto-, Film- oder Tonaufnahmen, die im Zusammenhang mit dem „Meet & Greet“ erstellt werden und auf denen er abgebildet bzw. auf denen seine Stimme zu hören ist, für geschäftliche Zwecke – insbesondere für Werbemaßnahmen zur Vermarktung der Brillenkollektion „JB by Jérôme Boateng“ sowie der edeloptics GmbH und verbundener Unternehmen, ob offline oder online (einschließlich der unterschiedlichen Social Media Plattformen wie z. B. Facebook, Instagram, YouTube, Twitter) – zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu veröffentlichen oder öffentlich zugänglich zu machen, und zwar in der ursprünglichen Form oder nach vorheriger Bearbeitung der Aufnahmen.


§ 5 Beendigungsmöglichkeit des Wettbewerbs oder Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb bzw. das Gewinnspiel jederzeit unter ausreichender Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer auszusetzen, vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Von diesem Recht wird insbesondere Gebrauch gemacht, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels aufgrund organisatorischer (z. B. Absage eines Events aufgrund von Krankheit oder vorrangigen Verpflichtungen von Jérôme Boateng), technischer oder rechtlicher Gründe nicht oder mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gewährleistet ist.

§ 6 Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 7 Datenschutz
Die Teilnahme an dem Wettbewerb bzw. Gewinnspiel erfordert die ausdrückliche Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters (http://teamjb17.de/footer/datenschutz.html). Es steht jedem Teilnehmer jederzeit frei, seine Zustimmung in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten per E-Mail an
 
office@morethansports.eu
 
zu widerrufen und damit von der Teilnahme an dem Wettbewerb bzw. Gewinnspiel zurückzutreten.

 
§ 8 Haftung

(1) Schadensersatzansprüche jeglicher Art gegen den Veranstalter und dessen gesetzlichen Vertreter sowie Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit oder die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht vor. Unter einer wesentlichen Vertragspflicht in diesem Sinne ist jede Pflicht gemeint, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Sofern nicht Vorsatz vorliegt, ist die Haftung beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten nicht für eine Haftung nach dem Produkthaftungsrecht oder für Fälle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

(2) Ungeachtet der Regelung in § 8 (1) haftet der Veranstalter für die ordnungsgemäße Durchführung des „Meet & Greet“ mit Jérôme Boateng nur für die Koordination des Termins und die Übernahme der damit verbundenen Kosten. Der Veranstalter haftet nicht, falls der Termin aus Gründen, die nicht von ihm zu verantworten sind, ausfallen sollte. Ebenso haftet der Veranstalter nicht für die Folgen auf die Durchführung des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels, wenn über das Vermögen eines Kooperationspartners das Insolvenzverfahren eröffnet oder mangels Masse die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens abgelehnt wird


§ 9 Sonstige Bestimmungen
(1) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an den Veranstalter zu richten. Anderweitig mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.  

(2) In Fällen höherer Gewalt ist der Veranstalter für die Dauer und im Umfang der Auswirkung von der Verpflichtung zur Erbringung der im Rahmen des Wettbewerbs bzw. Gewinnspiels zu erbringenden Leistungen befreit. Höhere Gewalt ist jedes außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Ereignis, durch das er ganz oder teilweise an der Erfüllung seiner Verpflichtungen gehindert wird, einschließlich Feuerschäden, Überschwemmungen, Streiks und rechtmäßiger Aussperrungen sowie nicht von ihm verschuldeter Betriebsstörungen oder behördlicher Verfügungen.  

(3) Der Wettbewerb bzw. das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.  

(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Präsentiert von: Edel Optics